PROFIL

Künstlerin Nike Seifert

Nike Seifert Profil

MALEREI

Die Bilder von Nike Seifert sind auf den ersten Blick abstrakt und entwickeln beim genaueren Hinsehen gegenständliche Bezüge. Man entdeckt Figuren, Vulkangestein, Landschaften etc.

Unterschiedlichste Materialien wie Kreide, Pigmente, Leime und Lacke werden in mehreren Schichten in langwierigen Arbeitsprozessen auf- und auch wieder abgetragen und erzeugen einzigartige Wirkungen und spannende, reliefartige Strukturen.

Nike Seifert schafft kraftvolle, alle Sinne ansprechende Bilder. Die Titel wie z.B. Krakatau, Sommerregen oder Nautilus entsprechen den Assoziationen der Künstlerin. Tritt der Betrachter in einen Dialog mit dem Kunstwerk, wird er aber möglicherweise ganz andere Inhalte und Bezüge entsprechend seinen eigenen Erfahrungen entdecken.

Nike Seifert, geboren 1970, ist als freischaffende Künstlerin in Köln tätig und hat ihre Arbeiten in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen gezeigt.

Messebeteiligungen im In- und Ausland wie ART.FAIR Köln, AFF Amsterdam, AFF Brüssel, Arte Padua, Art Lucca, One-Artist-Show Art Karlsruhe, etc.

VITA | RÉSUMÉ

Nike Seifert wurde 1970 in Hannover geboren | Nike Seifert was born in Hannover, Germany in 1970.
Frühe musische Bildung, Mitglied des Rheinischen Jugendsinfonie-Orchesters. | Early musical training, member of the Rhineland Youth Symphony Orchestra.
1989 – 1993 Jurastudium, Trier | Law studies in Trier.
1994 – 1996 Vergolderlehre in Köln und Düsseldorf | Gilder apprenticeship in Cologne and Düsseldorf.
Seit | Since 1997, selbständige Vergolderin | works as a self-employed gilder.
Seit | Since 2012, freie Künstlerin | works as an independent artist.
Seit | Since 2019, Studium Malerei & Zeichnung bei Prof. Markus Lüpertz | studies painting & drawing by Prof. Markus Lüpertz.
Lebt mit ihrem Mann und ihren fünf Kindern in Köln  | Lives with her husband and five children in Cologne.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nicolai Verlag Nike Seifert Chromatic Fragments
NIKE SEIFERT. CHROMATIC FRAGMENTS

mit Texten von Alexandra Wendorf
112 Seiten, 21 x 21 cm
100 farbige Abbildungen, gebunden
ISBN 978-3-89479-962-5

29,90 Euro

Bestellung bei amazon

Zahlreiche Einzel- (E) und Gruppenausstellungen (G) (Auswahl) | Numerous solo exhibitions and participation in exhibitions (selection):

2020 REVIERKUNST, Zeche Ewald, Herten (G)
2019 ZWIEGESPRÄCH, Rufffactory, Köln | Cologne (G)
2019 QUADRATISCH, K49, Köln | Cologne (G)
2019 Privatausstellung, Atelier Nike Seifert, Köln | Cologne (E)
2019 ART KARLSRUHE, One-Artist-Show, Messe Karlsruhe (Kunstmesse | Fair)
2019 Privatausstellung, Burg Kriegshoven (E)
2018 ST.ART, Strasbourg (Kunstmesse | Fair)
2018 BLACK BOX, Galerie Luzia Sassen, Köln | Cologne (G)
2018 AAF, Amsterdam (Kunstmesse | Fair)
2018 CONTEMPORARY ART RUHR, Zeche Zollverein, Ruhr (G)
2018 ODD HARMONICS, Kirchenatelier Link, Köln | Cologne (E)
2018 REVIERKUNST, Zeche Ewald, Herten (G)
2018 BASIS GRÜN, K49, Köln | Cologne (G)
2018 AUSSTELLUNG DENKRAUM, Galerie Luzia Sassen, Siegburg (G)
2018 SPRING PEAKS, K49, Köln | Cologne (E)
2018 ART KARLSRUHE, One-Artist-Show, Messe Karlsruhe (Kunstmesse | Fair)
2017 ADVENTURE STORIES, Galerie Luzia Sassen (kabelmetal), Windeck (E)
2017 ART KARLSRUHE, Messe Karlsruhe (Kunstmesse | Fair)
2016 REFLECTIONS, Dr. Bachem Rechtsanwälte Köln | Cologne (E)
2016 HELL UND KALT, WARM UND DUNKEL,  Galerie Luzia Sassen, Köln | Cologne (G)
2016 ART.FAIR, Köln (Kunstmesse | Fair)
2016 REVIERKUNST, ehemaliges Museum am Ostwall, Dortmund (G)
2016 LUCCA ART FAIR, Lucca (Kunstmesse | Fair)
2016 DAS PARADIES, Trinitatis Kirche, Köln (G)
2016 EXTREMES, Atelier Meerkatze, Königswinter (E)
2016 AAF, BRUSSELS (Kunstmesse | Fair)
2016 ARTE GENOVA, Genua (Kunstmesse | Fair)
2015 REVIERKUNST, ehemaliges Museum am Ostwall, Dortmund (G)
2015 ART.FAIR, Köln (Kunstmesse | Fair)
2015 GEGENÜBERSTELLUNGEN, Galerie Luzia Sassen. Köln | Cologne (G)
2015 AAF, Amsterdam (Kunstmesse | Fair)
2015 OFFENE ATELIERS, Köln | Cologne (G)
2015 ARTE PADOVA, Padua (Kunstmesse | Fair)
2015 ALLE, Galerie Luzia Sassen, Köln | Cologne (G)
2015 KÜNSTLER:KURATOR, Atelierhaus Aachen (G)
2015 KONTRASTE, Galerie Luzia Sassen, Bonn (G)
2014 COLOUR CONCEPTIONS, Icon Institut, Köln | Cologne (E)
2014 BLOSSOM TIME, art tempi communications, „Maria Hilf der Kunst“, Köln | Cologne (E)
2013 LUMINOUS ENERGY, Friedrich Graf von Westphalen & Partner, Köln | Cologne (E)
2013 – 2017 Streetgallery Lindenthal, Köln | Cologne (G)
2013 – 2019 Kunstmeile Rodenkirchen, Köln | Cologne (G)

Permanente Ausstellungen in Köln |Permanent Exhibitions in Cologne:

Tanzschule van Hasselt, im Sommershof, Köln-Rodenkirchen
Atelier Nike Seifert, Köln

Ankäufe im öffentlichen Raum bzw. öffentlich zugänglichen Sammlungen  |  Acquisitions in public and private collections.

Hotel Clostermanns Hof | Heerstrasse 1 | 53859 Niederkassel-Uckendorf
Friedrich Graf von Westphalen und Partner, Rechtsanwälte
Agrippinawerft 24 | Im Rheinauhafen | 50678 Köln

Ihre Werke sind in vielen Privatsammlungen in Deutschland und im Ausland vertreten.  |  Her works are represented in many private collections in Germany and worldwide.

Menü